31.01.2018 – Digitalisierung der Werkzeugindustrie – Workshop in Ulm


Damit Industrie 4.0 in der Fertigung Realität werden kann, müssen die digitalen Zwillinge der Werkzeuge lange vor dem realen Werkzeug beim Kunden sein. Das Datenmanagement zur Information Supply Chain auszubauen ist das Gebot der Stunde. Was genau die Anforderungen sind und welche Lösungsmöglichkeiten sich bieten, wollen wir im Rahmen des Workshops „Digitalisierung“ mit Ihnen diskutieren.

Die Lösungsbausteine zum Aufbau einer Direktverbindung vom Werkzeuganwender zum Lieferanten lernen Sie praktisch kennen. Aktuelle Entwicklungen rund um die Harmonisierung der für die Werkzeugindustrie relevanten Standards erfahren Sie aus erster Hand. Schließlich wird es im Workshop darum gehen, wie die Einsatzdaten der Werkzeuge in die Planung zurückgekoppelt werden können. Beteiligen Sie sich an diesem einzigartigen Workshop!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Dokumente zur Veranstaltung (nur für Teilnehmer)

01.02.2018 – Toolmanagement Seminar 2018

TMS 2018
Das Toolmanagement Seminar von CIM Aachen findet auch 2018 wieder in Ulm statt. Am 01. Februar können sich interessierte Anwender zum Thema Werkzeugverwaltung informieren. In zahlreichen Fachvorträgen wird von Endanwendern aus der Nutzersicht alles zur Auswahl, Einführung und Nutzen eines Toolmanagement Systems vorgestellt. Selbstverständlich ist CIMSOURCE auch dieses Mal wieder mit einem Stand vertreten und präsentiert die neue Version von ToolLink und natürlich auch zahlreiche Neuerungen von ToolsUnited.

14.11.-15.11.2017 – Frästagung 2017, Best Western Hotel am Schlossberg, Nürtingen (Deutschland)

Mit dem Vortrag „Cloud.Service.Toolmanagement – von der Werkzeuglogistik zur Information Supply Chain“ werden die Vorteile eines integrierten Toolmanagementsystems vorgestellt.
Referent: M.Eng Dominique Preis

10.10.-11.10.2017 – DSC Anwendertreffen 2017, Print Media Academy, Heidelberg (Deutschland)

CIMSOURCE stellt auf dem diesjährigen DSC Anwendertreffen in Heidelberg aus. Besuchen Sie uns und entdecken Sie unsere Neuheiten, sowie die Schnittstelle zwischen ToolsUnited und FCTR.

18.09.-23.09.2017 EMO Hannover


Endlich wieder EMO! Nach 4 Jahren ist es nun endlich wieder so weit, die EMO in Hannover öffnet am 18. September ihre Toren. Mit dabei und wieder in der Halle 5 (Stand B48) CIMSOURCE mit den neuesten Entwicklungen der letzten Zeit. Brandneu die aktualisierte Werkzeugdatenbank von ToolsUnited mit neuem Lieferanten Seco Tools und jetzt über 800.000 Werkzeugdatensätzen. Wem das noch nicht reicht sollte einen Blick auf das neue Werkzeugportal ToolLink werfen, mit dem Sie die fehlenden Daten einfach beim Lieferanten anfordern. Direkt und ohne Umweg! Dafür sorgen auch unsere überarbeiteten Schnittstellen zu unseren Softwarepartnern. Ganz neu ist hier die Schnittstelle zu Topsolid. Besuchen Sie uns auf der Messe und lassen Sie sich die Schnittstelle zu Ihrem System zeigen: Bei uns in Halle 5 am Stand B48 oder auf einer unserer Shows bei unseren Partnern.
Neues gibt es natürlich auch von unserem Toolmanagement System ToolPal zu zeigen. Viele neue Funktionen und Auswertemöglichkeiten warten auf Sie. Falls Sie noch Karten benötigen, rufen Sie uns an!

20.09.2017 – EMO Partner Event – Einfach Werkzeugdaten

Zoller und CIMSOURCE zeigen wie einfach es ist das Zoller TMS mit Werkzeugdaten zu versorgen.

Treffen Sie uns am Mittwoch dem 20.09. von 11 – 12 Uhr am Messestand von Zoller (Halle 3 – Stand B18)

30.05.2017 – CocoDeal Workshop auf dem Mittelstand-Digital Kongress


Dieses Jahr auf dem Mittelstand-Digital Kongress in Berlin mit einem CocoDeal Workshop zum Thema:

„Digitalisierung in der Praxis – Wie füttert man einen digitalen Zwilling“.

Die Teilnehmenden des Workshops des Projekts CoCoDeal setzen sich mit der Thematik des digitalen Zwillings auf Basis verschiedener Methoden auseinander. Hierbei werden die verschiedenen Themen aus der Perspektiven des Abnehmers und des Bereitstellers simuliert.

Flyer

18.05. – 19.05.2017 – Aachener Werkzeugmaschinenkolloquium 2017

Aachener Werkzeugmaschinenkolloquium 2017
Das 29. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium mit dem Leitthema „Internet of Production für agile Unternehmen“ findet am 18.-19. Mai 2017 in Aachen statt. In diesem Jahr sind wir als Aussteller vertreten und freuen uns darauf, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.
Das Kolloquium ist ein Treffpunkt für mehr als 1000 Experten aus dem In- und Ausland. Neben dem Kongress besteht die Möglichkeit, die begleitende Industrieausstellung zu besuchen die verschiedene Lösungsangebote zu dem Thema „Internet of Production für agile Unternehmen“ darstellt. Im Rahmen des Kongresses erhalten Sie im Jahr 2017 erstmalig auch die Gelegenheit den RWTH Aachen Campus zu besuchen.

Weitere Information finden Sie unter:

• www.awk-aachen.de

10.05. – 11.05.2017 – Digital Innovation Forum – (DIF)

DIF 2017
Am 10. & 11. Mai findet die „Digital Innovation Forum – (DIF)“ in Amsterdam statt. Dieses Anwenderforum richtet den Fokus auf die Digitale Innovation in Europa. Neben den einzelnen Vorträgen, besteht die Möglichkeit an der parallelen Ausstellung sich weitere Informationen zum Thema Industrie 4.0 einzuholen.
In diesem Jahr sind wir als Aussteller und Referent vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

            • https://dif2017.org/

10.05. – 11.05.2017 – Forum Produktion Nordwest

Forum Produktion Nordwest
Am 10. & 11. Mai 2017 findet das Forum Produktion Nordwest – Die Fachtagung rund um aktuelle Produktionstechniken statt. Die Veranstaltung wird bei der Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH abgehalten.
In diesem Jahr sind wir als Aussteller und Referent vertreten. Mit dem Vortrag „Cloud.Service.Toolmanagement – von der Werkzeuglogistik zur Information Supply Chain“, soll den Teilnehmern die Möglichkeiten der Entwicklungen in Bezug auf ein effizientes Toolmanagementsystem an praktischen Beispielen demonstriert werden.

Weitere Information finden Sie unter:

            • http://www.centers-of-competence-ev.info/veranstaltungen/forum-produktion-nordwest/